Aktuelles

Die neuen Webcams "Kamera AirStop Wiese"  und "Kamera Airlebnisweg Diamant" zeigen Ihnen gerade was am Vorbecken los ist.


Liebe Mitglieder,

nun geht's endlich los. Ab sofort könnt Ihr Eure Boote slippen und dann auch segeln.

Die Bedingungen sind am Clubhaus ausgehängt. Bitte sorgfältig lesen und die Regelungen einhalten.

Leider bleibt das Clubhaus noch geschlossen.

Wir werden uns sicher bald wieder zum Klönen treffen können.

Bleibt gesund und bis bald

Der Vorstand


Liebe Mitglieder,

 

der Vorstand wünscht euch ein frohes und gesundes Osterfest.


Liebe Clubmitglieder,

 

leider geht die Pandemie auch an uns nicht spurlos vorüber. Wir sind bemüht Klarheit in diese Situation zu bringen. Daher erfahrt Ihr hier die wichtigsten Informationen, was die nächsten Wochen für unseren Club bedeuten:

 

Auch wenn z. B. beim Einhandsegeln eine Gefährdung Dritter vollkommen ausgeschlossen ist, können wir uns unserer gesellschaftlichen Verpflichtung zur Solidarität in diesem noch nie da gewesenen Krisenfall nicht entziehen.

 

Mit dem Erlass der Landesregierung NRW vom 15.03.2020 mit der Fortschreibung vom 17.03.2020 sind auch die Sportvereine - also auch wir - stark reglementiert worden.

 

            Folgende Einrichtungen, Begegnungsstätten und Angebote sind zu schließen beziehungsweise         

            einzustellen:

 

            "Jeglicher Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie allen

             öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie alle Zusammenkünfte in Vereinen, Sportverein,

             sonstige Sport- und Freizeiteinrichtungen ab dem 17.03.2020"

                           * Quelle Landesregierung NRW

Die Umsetzung des Erlasses bedeutet für uns konkret:

 

Jeglicher Sport / Wassersport ausgehend von unserem Clubgelände bzw. Steganlage ist untersagt, hierzu zählen z. B. das Segeln (ganz gleich ob mit Kielbooten oder Jollen), Surfen, Rudern, Paddeln.

 

Gleichzeitig ist die Benutzung des Clubhauses und anderer Einrichtungen auf dem Clubgelände ebenfalls verboten.

 

Faktisch darf das Clubgelände nur noch zu Kontroll- und Inspektionszwecken, wie z. B. zum Anpassen der Stege betreten werden.

 

Diese Schließung unserer Clubeinrichtungen - ebenso wie die Sperrung der Campingplätze einschließlich der Nutzung der dortigen Bootsstege - ist voerst bis zum 19. April 2020 befristet.

 

Im Übrigen lässt der Erlass der Landesregierung uns und auch allen anderen Sorpevereinen leider keinen Handlungsspielraum.

 

Solltet Ihr weitere Fragen haben, zögert bitte nicht, uns zu kontaktieren. Den Verein betreffende aktuelle Informationen findet ihr auf der jeweiligen Vereinshomepage!

 

Diese Vorgehehnsweise wird von allen Vereinen der Regattagemeinschaft einheitlich umgesetzt. Wir sind dort in einem regelmäßigen Kontakt und werden das weitere Vorgehen miteinander abstimmen.

 

Der Geschäftsführende Vorstand des Segler-Club-Amecke

Die Solidargemeinschaft der Segelvereine am Sorpesee